Bürgerhaus + Dalberger Hof

Nach den politischen Entscheidungen im Jahr 2018 wurde mit der Modernisierung des mehr als 40 Jahre alten Bürgerhauses in Bensheim begonnen.
Der Umbau, die Erweiterung und Sanierung des Gebäudes wurde erforderlich, weil sowohl die alte Bausubstanz, als auch die haustechnischen Anlagen nicht mehr dem damals aktuellen Stand der Technik und Funktionalität entsprachen.
Die verwendeten Baumaterialien aus den 70er Jahren wiesen Materialermüdungen auf und konnten somit den energetischen Anforderungen nicht mehr entsprechen.
Gleiches galt für die haustechnischen Anlagen. Nur eine Technik, die aktuellen Standards entspricht, ermöglicht im laufenden Betrieb einen sparsamen und sinnvollen Umgang mit Energie.

Zur Sanierung und umfassenden Ertüchtigung der Baukonstruktion wurde die Erneuerung von Wänden, Decken, Fenstern, Dachverkleidungen und Wärmedämmungen erforderlich, die unter Berücksichtigung der EnEV erfolgte. Es erfolgten ausserdem Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit, der betrieblichen Abläufe sowie der städtebaulichen Gestaltung erzielt.

Mit der Sanierung des Bürgerhauses konnte ein wirtschaftlicherer Betrieb und eine größere Auslastung des Gebäudes erzielt werden, was ebenfalls Einfluß auf einen sinnvollen und sparsamen Umgang mit der uns zur Verfügung stehenden Energie hat.

Im Juli 2021 wurde das Bürgerhaus an den neuen Pächter Bensheim Event GmbH (Verlinkung) eigenverantwortlich übergeben. Er betreibt seitdem die beiden Gebäude Bürgerhaus und Dalbger Hof, die von Bensheimern, Vereinen und Firmen für private und öffentliche Veranstaltungen genutzt werden können.

Baujahr
1975

Sanierung
2018 bis 2021

Anschrift
Beauner Platz 23, D-64625 Bensheim